Staatsweingut Karlsruhe-Durlach

Am Oberrhein, zwischen Straßburg und Mannheim, erhebt sich über dem Karlsruher Stadtteil Durlach der Turmberg. Hier kultiviert das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach seine Reben, lässt ihre Trauben sorgfältig reifen und vollendet sie zu Rot- und Weißweinen, die Kenner im ganzen Land schätzen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unter Berücksichtigung der Maßnahmen und Regelungen zur Eindämmung des Corona Virus ist unser Weinverkauf weiterhin geöffnet.

Click und Collect: Sie können Ihre Bestellung telefonisch 0721 940570 oder per Mail an staatsweingut@l-bank.de aufgeben, wir liefern ab 12 Flaschen im Stadtgebiet frei Haus, oder Sie holen Ihre Bestellung bei uns ab.

 

 

 

Wein des Monats - zum kennenlernen -

im Januar

2018 Spätburgunder ** trocken

€ 8,50 statt € 9,80 // 14,0%vol,  € 11,33/l inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs-und Versandkosten

Vollmundig samtig, feine Nuancen von Mandel, rubinrot mit violetten Reflexen, duftet nach Erdbeeren und Kirsche. Gültig bis 30. Januar 2021, bestellen Sie hier.

 

 

Durlacher Turmberg - ohne Alkohol?- probieren Sie: 2019 Traubensaft vom Riesling

KA-Gin dry – Gin aus Karlsruhe

Tradition trifft Innovation

Gin-Flasche KA-Gin – Gin aus Karlsruhe

Muskat, Zimt, Zitrus, Kardamom... Was wie der Beginn einer Zutatenliste für Lebkuchen klingt, sind vier der 54 Ingredienzien des KA-Gins.

Über die Jahrhunderte hinweg hat sich Gin zu einer angesagten und hochwertigen Spirituose entwickelt. Gin ist ohne Zweifel eines der Trendgetränke unserer Tage. Kein Grund für das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach, sich dieser Entwicklung zu verschließen. Das Weingut am Turmberg blickt auf eine lange Tradition zurück: es wurde 1903 als Rebveredelungsanstalt des Großherzogtums Baden gegründet und hat seit 1936 das Brennrecht – und damit das älteste gewerbliche Brennrecht in Durlach.

Dass sich Tradition und Innovation keinesfalls ausschließen, zeigt der Gin aus Karlsruhe-Durlach. Mit 54 verschiedenen Gewürzen, Kräutern und Früchten haben die Brenner mit Raffinesse und Sorgfalt den Grundstoff des Gins, den Wacholder, veredelt. Jedes einzelne Aroma wurde entsprechend seiner spezifischen Eigenschaften in der richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt dem Brennvorgang hinzugefügt. Herausgekommen ist ein frischer und kräftiger Dry Gin mit 45 Prozent Alkoholgehalt, der seinen Geschmack pur, aber auch gemischt mit Tonic komplex und fruchtig entfaltet.

KA-Gin – jetzt bestellen!

Veranstaltungen

11.01.2021

Verkaufsoffene Samstage

Jeden 1. Samstag im Monat öffnen wir unseren Verkauf zusätzlich von 10 bis 14 Uhr

  • Samstag, 06. Februar 2021
  • Samstag, 06. März 2021
  • Samstag, 03.  April 2021 - Ostersamstag
  • Samstag, 08. Mai 2021

Unser Verkaufsraum befindet sich zur Zeit in unseren Veranstaltungsräumen, erreichbar über den Innenhof des Weingutes.

Auf Grund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Weinproben oder Veranstaltungen statt.